Konfliktlotsen an der Olzeborchschule

 

Wenn zwei Schüler einen Konflikt haben und Hilfe bei der Lösung benötigen, können sie auf die Hilfe unserer Konfliktlotsen zählen.

Die 18 Konfliktlotsen aus den 8. bis 10. Klassen haben in ihrer Ausbildung in zahlreichen Übungen gelernt, die Konfliktparteien dabei zu unterstützen, gemeinsam eine Lösung für ihren Konflikt zu finden. Konfliktlotsen sind unparteiisch und behandeln alles, was im Konfliktlotsenraum besprochen wird, streng vertraulich.

In jeder zweiten großen Pause ist der Konfliktlotsenraum besetzt. Alle Schülerinnen und Schüler, die Hilfe bei der Lösung eines Konfliktes brauchen, können ohne Voranmeldung vorbeischauen.

Außerdem sind die Konfliktlotsen in jeder Pause auf dem Schulhof unterwegs und jederzeit ansprechbar.

Die Konfliktlotsen werden von Frau Nagel und Frau Schreiber betreut. Auch in diesem Schuljahr werden wieder neue Konfliktlotsen ausgebildet. An der Ausbildung können ausgewählte Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 7 teilnehmen.