Informationen zum Wahlpflichtunterricht

 

In der 7. Klassenstufe wählen die Schülerinnen und Schüler ein vierstündiges Wahlpflichtfach aus dem Angebot unserer Schule. Durch die Wahl eines Wahlpflichtfaches wird den Schülerinnen und Schülern ab Jahrgangsstufe 7 eine individuelle Schwerpunkt­bildung ermöglicht und sie nehmen damit erstmalig selbst Ein­fluss auf die Gestaltung ihres Stundenplans. Das erste Wahl­pflichtfach wird vierstündig ab Klassenstufe 7 erteilt. Ein weiteres zweistündiges Wahlpflichtfach oder ein zweistündiger Projekt­kurs kann ab Jahrgansstufe 9 entsprechend dem Angebot der Schule hinzutreten. Ein Anspruch auf die Einrichtung eines be­stimmten Wahlpflichtfaches besteht nicht.

Weitere Informationen zur Struktur, Dauer und den aktuellen Kursangeboten erhalten Sie während der jeweiligen Informati­onsveranstaltungen.


 

Unsere aktuellen WahlPflichtUnterricht-Angebote

 

 

WPU I

Ansprechpartner

 

Französisch

Frau Iken, Herr Bernhardi

 

 

Verbraucherbildung

Frau Schreiber

 

 

Rund um Sport

Herr Preuß

 

 

Technik

Frau Niemann

 

 

Wirtschaft, Politik, Recht

Frau Schacht

 

 

Darstellen und Gestalten

Frau Mahrt

 

 

Fotographie

Frau Krogmann


 

 

Ab der Jahrgangstufe 9 tritt ein weiteres Wahlpflichtfach hinzu. Der Wahlpflichtunterricht II wird zweistündig unterrichtet.
 

WPU II

Ansprechpartner

 

Metalltechnik

Frau Niemann

 

 

Spanisch

Frau Hufschmidt

 

 

Bäckerei

Frau Bartels

 

 

Arbeiten mit MS-Office

Frau Klinge

 

 

Arbeiten mit Holz

Herr Schwaiger

 

 

Leben wie Gott in Frankreich

Frau Iken

 

 

Textilstudio

Frau Bartels

 

 

Debattieren lernen

Herr Bernhardi